Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Winter geht langsam, die ersten Pollen kommen... Jetzt handeln! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Ideal Standard
Starke Schönheit - die neue Ipalyss Waschtisch- Serie von Ideal Standard. Mehr

Info NOVELAN
NOVELAN HLW - mit nur einem Gerät heizen, lüften und Brauchwarmwasser bereiten. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Info HÜPPE
So finden Sie Ihre neue Duschabtrennung - mit dem Duschabtrennungs-Konfigurator von HÜPPE. Mehr

Info Viega
Höhenverstellbare WC-Elemente - im Alter zuhause wohnen bleiben. Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Niedertemperatur

Ein Heizsystem auf Niedertemperaturbasis arbeitet mit niedrigeren Heizwassertemperaturen als Konstanttemperaturkessel. Die Kesselwassertemperatur variiert bedarfsabhängig mit der Vorlauftemperatur. Niedertemperatur-Heizkessel gibt es für Erdgas und Heizöl. Die Investition für entsprechende Geräte ist relativ gering, doch die Effizienz der Energieausnutzung im Vergleich zur Brennwerttechnik geringer.

Bei der Umrüstung auf einen Niedertemperaturkessel müssen alte Heizkörper auf ihre Kompatibilität mit den neuen Systemtemperaturen überprüft werden, da ansonsten die beabsichtigte Energieeinsparung verloren gehen kann.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG