Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info HANSA
Armaturen-Pakete von HANSA - Unkompliziert und zuverlässig. Mehr

Info HÜPPE
Ausgezeichnet: HÜPPE EasyFlat erhält German Design Award 2018. Mehr

Info Kaldewei
Kaldewei NexSys schlägt neues Kapitel bodenebener Duschen auf. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

CerapurModul-Solar - ZBS... von Junkers
Gas-Brennwertheizung

Die Gas-Brennwertheizung CerapurModul-Solar ist die perfekte Symbiose aus leistungsstarker Brennwerttechnik und zukunftsweisender Solarnutzung. Dank Energieeffizienzpumpe, Eco-Schichtladefunktion und dem patentierten Regelungsverfahren SolarInside-ControlUnit wird die CerapurModul-Solar zur sparsamsten Solar-Brennwertheizung von Junkers.

Sonne als Komplettlösung

Die Gas-Brennwertheizung CerapurModul-Solar ist speziell für den Einsatz im Reihen- oder Einfamilienhaus konzipiert und hat alles, was ein Solar-Brennwertsystem haben muss: solare Komplettausstattung mit Solarregelung, Ausdehnungsgefäß, Umwälzpumpe sowie alle Bedien- und Sicherheitseinrichtungen.

CerapurModul-Solar - eine neue Effizienzklasse für Solar-Brennwertheizungen

Die Gasheizung vereint die fortschrittlichsten Junkers Technologien in einem kompakten Gerät: Eine Hocheffizienzpumpe mit optimierten Pumpenmodus, das patentierte Regelungsverfahren SolarInside-ControlUnit und die neue Eco-Schichtladefunktion.

Eco oder Comfort – noch besser mit Solar

Dank der modernen Eco-Schichtladefunktion kann der Gasverbrauch für die Warmwasserbereitung durch einen erhöhten Solarertrag zusätzlich um bis zu 10 % reduziert werden.

Junkers Cerapur Modul Solar

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Vorteile und Charakteristika

  • Höchste Energieeffizienz bei geringem Speichervolumen dank Eco-Schichtladefunktion und Nutzung der Solarenergie zur Warmwasserbereitung – garantiert die höchstmögliche Ausnutzung des Solarertrags bei gleichzeitig höchstem Warmwasserkomfort durch Anpassung an verfügbare solare Energie
  • Zusätzliches Energiesparpotenzial durch ein patentiertes Regelverfahren zur Solaroptimierung
  • Sehr niedriger Stromverbrauch durch Hocheffizienzpumpe und optimierten Pumpenmodus
  • Leiser Betrieb durch hochwertige Komponenten und zusätzliche Dämmmatten
  • Montagefreundlich durch anschlussfertige Komponenten, flexible hydraulische Anschlusstechnik (Cross-Matrix), Einzellieferung der Geräteteile und geringes Gewicht
  • Schneller Service und einfache Wartung durch abnehmbare Blende und optimal zugängliche Komponenten

Die Klassifizierung zeigt die Energieeffizienz eines spezifischen Systems. Die Klassifizierungen für andere Systeme können eventuell abweichen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen