Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Icon für Tipp Thermo Teck Speed von Teckentrup
Das neue Schnelllauf-Rolltor öffnet mit Tempo!Mehr

Info TOTO
Erfahren Sie alles zu den Technologien und Funktionen von TOTO WASHLETS. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Kaldewei

KA 90 ultraflach: das flachste Ablaufsystem für bodenebene Duschen

Mit KA 90 ultraflach bietet Kaldewei jetzt das flachste Ablaufsystem für bodenebene Duschen im Markt. Die neue Generation von patentierten Kaldewei Ablaufgarnituren zeichnet sich durch ihre niedrige Bauhöhe von nur 61 Millimetern aus und ist somit perfekt für den bodenebenen Einbau emaillierter Duschflächen geeignet. Ein Vorteil, der besonders bei der Badrenovierung überzeugt. Insgesamt stehen vier neue Garnituren für nahezu jede Einbausituation zur Auswahl.

Die KA 90 hält jedem Vergleich mit marktgängigen Rinnenablaufsystemen stand. Die Bauhöhe der KA 90 ultraflach beträgt nur 61 Millimeter. Selbst bei normengerechtem Einbau mit einer Sperrwasserhöhe von 50 Millimetern kommt die KA 90 mit lediglich 81 Millimeter Bauhöhe aus und ist damit fast zwei Zentimeter flacher als die Ablaufsysteme für geflieste Duschbereiche. Neben der geringen Aufbauhöhe punkten die KA 90 zusätzlich mit hohen Ablaufleistungen, die – je nach Modell – zwischen 0,8 und 1,4 Liter pro Sekunde liegen und für einen sicheren und zügigen Ablauf des Wassers sorgen.

Viele Vorteile

Die neuen Kaldewei Ablaufsysteme KA 90 eröffnen dem Sanitär-Fachhandwerker viele Vorteile, denn neben der Realisierung besonders niedriger Aufbauhöhen profitiert er von einer deutlich flexibleren Badgestaltung durch eine individuelle Positionierung der emaillierten Duschfläche im Raum.

Mit der Kombination aus Ablaufgarnitur, emaillierter Duschfläche, Montagesystem, Schallschutz- und Abdichtsystem erhält der Installateur ein Kaldewei Komplettsystem aus einer Hand und sichert sich so den profitablen Auftrag für den gesamten Duschbereich. Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten garantieren eine einfache und schnelle Montage beim Kunden. Weitere Ausstattungen, wie zum Beispiel die pflegeleichte Oberflächenvergütung Kaldewei Perl-Effekt, eine rutschhemmende Emaillierung Kaldewei Secure Plus oder Kaldewei Antislip sowie besondere Farbkollektionen bieten dem Fachhandwerker attraktive Chancen für zusätzlichen Umsatz.

Bereits auf der ISH in Frankfurt überzeugten sich die Fachbesucher von den einzigartigen Vorteilen der neuen Ablaufgarnituren KA 90, die mit allen emaillierten Duschflächen von Kaldewei mit 90er-Ablauf kombiniert werden können. Herausragende, optimal auf die Anforderungen von Installateuren und Kunden zugeschnittene Produktlösungen machen Kaldewei zum perfekten und verlässlichen Partner rund um bodenebene Duschen.

Komfortbäder Komfortbäder Komfortbäder

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG