Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Info Oventrop
30 % BAFA-Förderung nutzen - Heizungsoptimierung aus einer Hand mit Oventrop. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Viega

Online-Tool: Konfigurator für Advantix Vario-Duschrinnen von Viega

Vom Design über die Auslegung bis zur Materialliste

Viega

Die Duschrinne Advantix Vario von Viega ist eine besonders flexible Lösung für die Entwässerung bodengleicher Duschen. Sie kann nicht nur längs, sondern auch in U- oder L-Form installiert werden. Eine Alternative zu dem Bodenablauf ist die Advantix Vario für den Wandeinbau. Beide Varianten lassen sich in der Länge völlig variabel und dank des nur knapp 20 mm breiten Ablaufspaltes dezent in das Fliesenbild integrieren. Für die einfache Auslegung und Materialermittlung dieser Entwässerungslösungen gibt es ein Online-Tool von Viega: Mit dem Advantix Vario-Konfigurator unter „advantix-vario.viega.de“ können die Linienentwässerungen auf der Basis weniger Angaben exakt geplant und der komplette Materialbedarf online ermittelt werden.

Die Advantix Vario-Duschrinne von Viega passt in jede bodengleiche Dusche: Ausgehend von der Standardlänge 1200 mm kann sie je nach Bedarf bis auf 300 mm gekürzt oder mit einem Verbindungsstück bis auf 2800 mm verlängert werden. Genauso flexibel ist auch die Variante für den Wandeinbau. Der Advantix Vario-Wandablauf leitet entweder frei in der Wand installiert, in einer Seitenwand rechts oder links, oder passgenau von Ecke zu Ecke montiert das Wasser ab.

Bei der Auslegung dieser Entwässerungslösungen unterstützt Viega die Fachhandwerker mit einem Online-Konfigurator. Intuitiv wird der Nutzer durch das übersichtliche Menü geführt. Wenige Mausklicks genügen, um von der Duschrinnen-Ausführung über die Bauform und das Design direkt zur Auslegung der Advantix-Entwässerung zu kommen. Nach Eingabe der gewünschten Abmessungen inklusive Einbau- und Belaghöhe errechnet der Konfigurator dann per Knopfdruck die komplette Materialliste, die für die Bestellung benötigt wird. Diese kann ausgedruckt oder als CSV-Datei abgespeichert werden. Auch die Ablaufleistung wird automatisch angegeben. Ein Sägeplan und die notwendigen Verarbeitungshinweise für den Einbau runden das Informationspaket ab.

Der Konfigurator ist über die Viega Website erreichbar oder direkt unter „advantix-vario.viega.de“. Er kann sowohl am PC als auch mobil über Tablet oder Smartphone genutzt werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG