Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Wolf

Die neue Generation der Hightech-Heizkessel: BlueStream® - das Brennwert-Effizienzkonzept, das sparen hilft.

Gerade rechtzeitig zur Einführung der neuen Energieeinsparverordnung hat Systemprofi Wolf sein Lieferprogramm der Brennwertgeräte komplett neu entwickelt und in einem über die ganze Produktfamilie durchgängigen modernen Designkonzept gestaltet. Neue Technologien machen Wolf Brennwertsysteme noch sparsamer im Verbrauch und effizienter in der Leistung. Bei den Gas- und Ölbrennwertgeräten überzeugt Wolf auch bei der neuen Gerätegeneration mit hervorragenden Werten und beweist mit dem neuen Effizienzkonzept BlueStream®, dass man Brennwerttechnik noch weiter verbessern kann. Mit der Senkung des Stromverbrauchs, mit verbesserter Steuerung und innovativ moderner Regelung.

Das Wolf Effizienzkonzept BlueStream® basiert auf vier Kernvorteilen im Vergleich zu den bisherigen Brennwertgeräten:

Vorteil 1: Minimaler Strom-Verbrauch

Der bei allen Wolf Geräten traditionell geringe und in vielen Verbrauchertests gelobte Standby-Verbrauch wurde nochmals verbessert. Auch der sehr niedrige Stromverbrauch während des Betriebes hilft zu sparen. Denn nicht nur fossile Brennstoffe (Gas+Öl) werden immer teurer, sondern auch der Strom.

Vorteil 2: Intelligente Pumpensteuerung

Für weitere Stromeinsparungen sorgt die intelligente Pumpensteuerung, die den gesamten elektrischen Hilfsenergiebedarf zusätzlich senkt. Kein Überstromventil, keine Rücklaufanhebung – für höchsten Brennwertnutzen.

Vorteil 3: Modulierender Brenner

Gas: Die gasadaptive, selbstkalibrierende Verbrennungsregelung ist gleichbedeutend mit einem einstellfreien Gasluftverbund, auch bei sich ändernder Gasbeschaffenheit (z.B. Biogasbeimischung), und moduliert bis zu einer Minimalleistung von 1,8 kW.

Öl: Auch der stufenlos modulierende Brenner bei Öl-Brennwert sorgt für eine saubere Verbrennung bei längerer Lebensdauer und passt gleichzeitig den Wärmebedarf optimal je Witterung an, um Energieverluste zu minimieren.

Das bedeutet sowohl bei Gas als auch Öl weniger Brennerstarts, geringere Stromkosten, extrem niedrige Emissionen und höchste Effizienz.

Vorteil 4: Intelligente Regelung

Die intelligente Regelungstechnik, einstell- und optimierbar mittels Smartphone oder PC, macht es dem Verbraucher möglich, seinen Wärmebedarf präzise zu steuern. „Smart Home“ heißt das Zauberwort für die vernetzte intelligente Anlagensteuerung. Mit der neuen Wolf Smartset App lassen sich Heizungs-, Solarthermie- und auch Wohnungslüftungssysteme (der neuesten Generation) effektiv und bequem mit dem Smartphone steuern, egal wo sich der Nutzer momentan aufhält.

Wolf Wolf Wolf
Wolf Wolf Wolf

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG