Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Icon für Tipp Thermo Teck Speed von Teckentrup
Das neue Schnelllauf-Rolltor öffnet mit Tempo!Mehr

Info TOTO
Erfahren Sie alles zu den Technologien und Funktionen von TOTO WASHLETS. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Zehnder

Zehnder ComfoValve Luna - Allzeit frische Luft – effizient, leise und dezent

Neues Zuluft-Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna sorgt für effizienteste Luftverteilung und minimalen Montageaufwand

Das neue Zuluft-Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna S125 des Raumklimaspezialisten Zehnder überzeugt durch ansprechende, dezent integrative Formgebung mit nur 30 mm Aufbauhöhe und sehr leiser Luftausströmung ohne Zugerscheinung dank intelligentem Ausströmverhalten. Ebenso bietet Zehnder ComfoValve Luna einfachste Montage ohne Werkzeug und effizienteste Einregulierung.

Mit seiner niedrigen Aufbauhöhe von nur 30 mm fügt sich das neue innovative Zuluft- Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna ansprechend und dezent in die Raumarchitektur ein und unterscheidet sich in Design und Konstruktion grundlegend von herkömmlichen Tellerventilen: So überzeugt Zehnder ComfoValve Luna durch äußerst leise Luftausströmung ohne Zugerscheinung, da es den sogenannten „Coandă-Effekt“ dank eines optimierten Ausströmbereichs nutzt. Dadurch strömt die Luft an Decke und Wänden entlang und verteilt sich optimal und angenehm im Raum. Auch bleibt die niedrige Aufbauhöhe des Tellerventils stets gleich, ob es ganz geöffnet oder fast geschlossen ist. So verändert sich durch unterschiedliche Volumeneinstellungen weder die Höhe noch die dezente Optik des Ventils, im Gegensatz zu herkömmlichen Tellerventilen.

Zehnder Zehnder Zehnder

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Darüber hinaus bietet Zehnder ComfoValve Luna einfachste Installation ohne Werkzeug: Das Ventil wird lediglich in das Luftdurchlassgehäuse eingesteckt und mit dem integrierten Gummidichtungsring fixiert, der zugleich das Hinterströmen des Ventils verhindert. Für effiziente Handhabung kann das Tellerventil zudem direkt in der Decke oder Wand montiert und einreguliert werden, ohne mehrmaliges Herausnehmen des Ventils wie bei handelsüblichen Tellerventilen. Die Einstellung der Luftmenge erfolgt übersichtlich und schnell durch Drehen am Ausströmelement. Die gewünschte Einstellung kann daraufhin direkt auf dem vorgesehenen Bereich notiert sowie durch eine Arretierungsmöglichkeit gegen unbeabsichtigtes Verstellen, z.B. bei einer Wartung, gesichert werden. Alle Arbeitsschritte während der Inbetriebnahme erfolgen dabei ohne erneute Demontage des Ventils.

Für noch mehr Behaglichkeit und Flexibilität ist für das Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna darüber hinaus ein Begrenzungselement erhältlich: Dieses kann zur flexiblen Ausrichtung der Luftausströmung im Tellerventil montiert werden, sodass die Luftverteilung an der gewünschten Stelle blockiert und die Ausströmung statt über 360° nur über 240° stattfindet. Dies verschafft gerade in sehr sensiblen Bereichen wie über Türen eine zusätzliche, größtmögliche Sicherheit gegen unerwünschte Luftströmungen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG