Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Info Viega
Höhenverstellbare WC-Elemente - im Alter zuhause wohnen bleiben. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Zehnder Komfort-Lüftungsgerät

Zehnder

Großgeräte ComfoAir XL bis 6000 m³/h

  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 800
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 1500
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 2200
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 3300
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 4400
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 6000

Bitte auf das Bild klicken, um die Bilddarstellung zu vergrößern.

Beschreibung des Produkts

  • Wärmerückgewinnungsertrag bis ca. 90 %
  • Kapazität bis 6000 m³/h
  • Ausgestattet mit 100 % Bypass
  • Passivhaus-Zertifikat
  • Erneuerte Regelung (ModBus-Kommunikation)
  • Konstante Volumen- und Druckregelung möglich
  • Einzigartiges, luftdichtes Gehäuse
  • Erneuertes Filterkonzept
  • Filtermonitoring durch Drucksensoren
  • Einfach erreichbare Anschlussplatine
  • Einheit einfach am spezifischen Arbeitspunkt konfigurierbar
  • Standardmäßig eingebauter Membransiphon

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG