Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Grünbeck
Die Enthärtungsanlage softliQ enthärtet Wasser entsprechend dem Wasserverbrauch.Mehr

Info LAUFEN
Kartell by Laufen zeigt seine innovative und funktionelle Vision des Badezimmers. Mehr

Info Zuschussförderung nicht mehr möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist ausgeschöpft. Mehr

Info Geberit
Geberit komplettiert sein Produktportfolio für bodenebene Duschen. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Für energieeffiziente Wärme- und Warmwasserversorgung

Das neue wandhängende Gas-Brennwertgerät Condens 8700i WT von Bosch für den Bereich Modernisierung

  • Hoher Warmwasserkomfort durch integrierten Schichtladespeicher
  • Smarte Vernetzung und hoher Bedienkomfort dank Control-Key
  • Einfache und schnelle Installation durch einstufige Montage

Mit der Condens 8700i WT bietet Bosch ein neues wandhängendes Gas-Brennwertgerät für den Einsatz in Wohnungen und kleinen Einfamilienhäusern. Es verfügt über einen integrierten Schichtladespeicher mit 42 Litern. Dadurch lässt sich das neue Gerät platzsparend anbringen und bietet hohen Warmwasserkomfort. Mit einer Modulation von bis zu 1:10 passt sich die Brennerleistung der Condens 8700i WT stufenlos an den tatsächlichen Wärmebedarf und aktuellen Verbrauch an. Die eingesetzte Energie wird somit sparsamer genutzt, was eine effiziente Wärme- und Warmwasserversorgung ermöglicht. Dafür sorgt ebenfalls die verbesserte Wärmezelle, die in Verbindung mit einem witterungsgeführten Regler die jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienzklasse A+ nach Ökodesign-Richtlinie erreicht. Passend für einen breiten Anwendungsbereich verfügt die Condens 8700i WT über eine Heizleistung von bis zu 24 Kilowatt und eine Warmwasserleistung von bis zu 30 Kilowatt.

Bosch

Das neue wandhängende Gas-Brennwertgerät Condens 8700i WT von Bosch verfügt über einen integrierten Schichtladespeicher mit 42 Litern. Dadurch lässt sich das neue Gerät platzsparend anbringen und bietet hohen Warmwasserkomfort. (Quelle: Bosch)

Smarte Funktionen und komfortable Bedienung

Durch die Erweiterung des Regelsystems EMS 2 von Bosch um den neuen Control-Key als Schnittstelle lässt sich die Condens 8700i WT kabellos mit dem smarten WLAN-Regler EasyControl verbinden. Dieser ermöglicht eine komfortable, individuelle Bedienung und macht den Umgang mit der Heizung einfach und unkompliziert. Mit der zugehörigen EasyControl App können Nutzer die Anlage per Smartphone oder Tablet auch von unterwegs steuern und zusätzlich Energie sparen.

Bosch

Mit einer Modulation von bis zu 1:10 bei der Warmwasserbereitung passt sich die Brennerleistung der Condens 8700i WT stufenlos an den tatsächlichen Wärmebedarf und aktuellen Verbrauch an. Die eingesetzte Energie wird somit sparsamer genutzt. (Quelle: Bosch)

Schnelle Installation und einfache Wartung

Die neue Condens 8700i WT ermöglicht dem Fachmann eine schnelle und mühelose Installation. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde die Komplexität deutlich reduziert, denn das Gerät ist einteilig und kann so in nur einem Schritt an die Wand montiert werden. Mit Hilfe der neu konstruierten Montageschiene lässt sich die Condens 8700i WT auch bei schwierigen Platzverhältnissen problemlos anbringen, da sie sofort in der vorgesehenen Position einhakt. Auch die Wartung gestaltet sich mühelos: Die Seitenpaneele sowie die obere Abdeckung des Gehäuses lassen sich einfach entfernen. Dadurch sind das Gerät und die gesamte Hydraulik optimal zugänglich. Mit ihrer eleganten Front in Glasoptik und den abgerundeten Ecken zeigt sich die Condens 8700i WT im modernen Bosch Design.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG