Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info Wolf
Aktuelle Heizungstechnik - das Neuste von Wolf. Mehr

Info Geberit
Dusch-WC AquaClean Mera von Geberit - Funktion und Design in Vollendung. Mehr

Info Keramag
Waschtischserie Keramag VariForm - Vielfalt und Gestaltungsfreiheit. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Oventrop Multiblock
Multiblock T/TF

Die Oventrop Anschlussarmaturen „Multiblock T“ sind praxisgerechte Kombinationen aus Thermostatventil und Anschlussverschraubung für Vor- und Rücklauf.

Die Anströmrichtungen der Armaturen „Multiblock T/TF“ brauchen beim Einbau nicht berücksichtigt zu werden. Der Vor- und Rücklaufanschluss ist frei wählbar.

Beim „Multiblock T“ in der Durchgangsform und beim „Multiblock TF“ kann der Thermostatanschluss rechts oder links erfolgen.

Multiblock Multiblock

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Multiblock T-RTL:

Die Oventrop Anschlussarmatur „Multiblock T-RTL“ ist eine Kombination aus voreinstellbarem Thermostatventil, Absperrverschraubung und Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL) für den Einsatz in Zweirohrheizungsanlagen. Das Thermostatventil mit montiertem Thermostat regelt in Verbindung mit einem Heizkörper die Raumtemperatur.

Die Temperierung der Flächenheizung erfolgt unabhängig vom Heizkörperthermostatventil, durch Begrenzung der Rücklauftemperatur, mittels des integrierten Rücklauftemperaturbegrenzers. Das Gehäuse besteht aus Messing und ist vernickelt.

Vorteile:

  • ideale Kombination für Heizkörper und Flächentemperierung
  • separates Regeln von Heizkörper und Flächentemperierung mit einer Armatur absperren
  • Durchflussmenge voreinstellbar
  • Rücklauftemperatur der Flächentemperierung einstellbar

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG