Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Hitze ade
Leiden Sie auch so unter der Hitzewelle? Mit einer Klimaanlagen freuen Sie sich auf den nächsten Sommer! Mehr

Tipp Messeneuheiten
Wir präsentieren Ihnen die Neuheiten der Fachmessen unserer Branche. Mehr

Info burgbad
Sys30 von burgbad - Mut zur Farbe. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Warmwasser-Wärmepumpe SWP von Wolf
Deckt ganzjährig und kostengünstig den Warmwasserbedarf

Wolf

Die besonders effiziente Warmwasser-Wärmepumpe SWP-200/-260 besteht aus einem spezialemaillierten 200- bzw. 260-Liter Speicher, einer Wärmepumpeneinheit mit 1,9 kW Leistung und einem integriertem 1,5 kW-Elektroheizelement. Durch den hohen COP-Wert von 3,5 (bei A15/W10-55, XL nach EN16147) stellt die SWP ganzjährig und kostengünstig den gesamten Wasserbedarf zur Verfügung. Im reinen Wärmepumpenbetrieb sind Warmwassertemperaturen von bis zu 56°C möglich.

Vorhandene Wärmeenergie aus Solar, Gas- oder Biomasse kann die SWP-260 mit einem integrierten Rohrwendeltauscher einfach in die Warmwasserwärmepumpe eingekoppelt werden. Besonders interessant ist, dass Energie aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage mittels einer Smart Grid Ready-Anbindung am Wechselrichter als Warmwasser gespeichert werden kann.

Die Regelung ist mit zwei Zeitprogrammen und einer Antilegionellenfunktion ausgestattet. Die Bedienung erfolgt einfach über vier Funktionstasten am Regelungsdisplay.

Durch den optionalen Anschluss eines Rohrkanalsystems kann die Zuluft- und Abluft flexibel zwischen Raum- und Außenluft gewählt werden. Auch frostige Zulufttemperaturen von bis zu -7°C sind mit der SWP dank ihrer bedarfsabhängigen Abtaufunktion komfortabel möglich. Im Umluftbetrieb kann der Aufstellraum bzw. im Kanalbetrieb auch ein Nebenraum abgekühlt und entfeuchtet werden.

Die kompakte Bauweise mit einer Stellfläche von einem Durchmesser von 650 mm ermöglicht die Aufstellung in nahezu jeder Nische. Auch der Austausch gegen einen bereits bestehenden Speicher ist unkompliziert, da die SWP ab Werk steckerfertig ausgeliefert wird.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG