Kontakt

Suche

Navigation

News der Branche

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Tipp Messeneuheiten
Wir präsentieren Ihnen die Neuheiten der Fachmessen unserer Branche. Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Hitze ade
Leiden Sie auch so unter der Hitzewelle? Mit einer Klimaanlagen freuen Sie sich auf den nächsten Sommer! Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Topnewsletter
Viessmann Logo

Mehr Informationen:

Bautrocknung

Wie entsteht die Feuchtigkeit?

Häufig ist unerwünschte Feuchte in bestimmten Bausubstanzen vorhanden. Diese muss durch eine Bautrocknung, auch Bauklimatisierung genannt, getrocknet werden. Die Feuchte in Bausubstanzen kann unterschiedliche Ursachen haben. In den Bausubstanzen kann Wasser vorhanden sein, das entweder bei der Herstellung oder natürlicherweise in den Baustoffen vorhanden ist. Außerdem entsteht eine Baufeuchte häufig durch die Lagerung der Substanzen, durch Niederschlag oder durch Kondenswasser. Neben diesen Ursachen können auch unvorhersehbare Ursachen Baufeuchte zur Folge haben: Wassereinbrüche durch Rohrbrüche, eindringendes Grundwasser, Rückstauwasser, Kapillarwasser, Überschwemmungen im Haus durch Badewanne oder kaputte Haushaltsgeräte oder sonstigem.
Alles zum Thema Bautrocknung

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG